STATUS QUO – “Just Doin´ It”

Nov 3rd, 2006

Band: STATUS QUO
Medium / Titel: DVD / “Just Doin´ It”
VÖ: 03.11.2006
Label: Warner

Sie sind die Könige des Boogie – und sie rocken wie eh und je! Als in der Weihnachtszeit 2005 ein Arzt ein Geschwür an den Stimmbändern Rick Parfitts diagnostizierte, befürchteten die STATUS QUO-Fans das schlimmste.
Aber zum Glück stellte sich das Geschwür als gutartig heraus, und der Gitarrist kam schließlich mit dem Schrecken davon! Dementsprechend groß war die Freude bei den 12.000 Menschen im Birmingham NEC, als STATUS QUO am 21. Mai dieses Jahres auf die Bühne gingen und ein fast zweistündiges Konzert aufs Parkett legten, das mit klassischen STATUS QUO-Hits gespickt war: Caroline, Don’t Waste My Time, Roll Over Lay Down, Down Down und sogar Gerdundula bis hin zu The Party Ain’t Over Yet erlebten eine furiose Auferstehung. Satte 20 weiße Marshall-Verstärker-Türme sorgten für einen knackigen Sound, für ein Bühnenbild der Extraklasse und für beste Laune im Publikum.

Just Doin’ It ist der passende Titel des Full-Length Live-Mitschnitts dieses großartigen Konzerts. Und es ist nicht nur ein Statement zum oft beschworenen „Rock’n’Roll will never die“, es ist auch die erste offizielle Live-Veröffentlichung der Band aus London nach 15 Jahren! Neben dem Mitschnitt des Powerkonzerts enthält Just Doin’ It zudem einige Special Features, die einen kleinen Einblick in die Welt der STATUS QUO gestatten: Eine ca. 20-minütige Dokumentation, die Interviews mit jedem Bandmitglied enthält, das Promo-Video zur letztjährigen Single The Party Ain’t Over Yet und eine Fotogalerie, deren Exponate während der Birmingham-Show sämtlich von Fans geschossen wurden. Untertitel können in fünf Sprachen, darunter auch Deutsch, angewählt werden.
Just Doin’ It erscheint zusätzlich in einer limitierten Ausgabe in kleiner Auflage, die in luxuriöser Clamshell Box-Verpackung zusätzlich eine Live-Audio-CD mit 14 Songs, ein aufwändiges, 60-seitiges Booklet, ein Poster und viele weitere Gimmicks enthält.

Tags: