SKANNERS – “The Serial Healer”

Aug 27th, 2010

Band: SKANNERS
Medium / Titel: CD / “The Serial Healer”
VÖ: 27.08.2010
Label: SAOL / H’Art / Zebralution

 

SKANNERS gründeten sich im Jahr 1982. Vier Jahre später brachten sie ihr Debüt „Dirty Armada“ über den Vertrieb CGD MMI auf den Markt. Ihren bis dato größten Erfolg erreichte die Band nach der Veröffentlichung ihrer zweiten LP „Pictures Of War“ 1988, als sie auf große Supporttour mit namenhaften Bands wie Motörhead, Halloween, Saxon, Manowar, Dio und Twisted Sister gingen.
Darauf hin folgte eine längere Serie von Auftritten in Norditalien 1994. Ein Jahr später wurde der dritte Langspieler  „The Magic Square“ auf den Markt gebracht. 1996 konnte die Band einen weiteren großen Karrieresprung hinlegen, indem sie als Special Guest für die Hard Rocker von Deep Purple bei deren Italien-Tour auftreten konnten. Danach feierte man 1997 das 15-jährige Bandjubiläum und bescherte den Fans in Form eines Livealbums den vierten SKANNERS-Output.
Die folgenden Jahre wurde es ruhiger um die Band, bis dann 2002 unter neuer Labelflagge (Underground Symphony) das fünfte Album der Band erschien. Allerdings wurde es, wie auch alle anderen Veröffentlichungen, nur in Italien vertrieben.
2006 wurde dann zum endgültigen Comebackjahr für die Band. Über das Label My Graveyard Productions wurden gleich zwei geschichtsträchtige Alben auf die Welt losgelassen: „Dirty Armada“ und „Pictures Of War“. Zwei Jahre später veröffentlichten SKANNERS dann „The Serial Healer“, welches nun auch europaweit in den Läden stand.

Im Moment ist die Band damit beschäftigt, Songs für das Nachfolgealbum zu schreiben, das im Januar 2011 über SAOL / H’Art / Zebralution international erhältlich sein wird.

Tags: