Last Train Home – “Last Good Kiss”

Sep 14th, 2007

Band: Last Train Home
Medium / Titel: CD / “Last Good Kiss”
VÖ: 14.09.2007
Label: Corazong / Soulfood

Als Last Train Home vor zehn Jahren in Washington D.C. gegründet wurden war das ganze Projekt eher eine Art Nebenbeschäftigung, eingedrängt zwischen Arbeit, Familie und anderen Projekten. Jedoch wurde aus Last Train Home in der letzten Dekade eine erfolgreiche und weltweit gefeierte Band die non-stop durch die USA, Australien, Schweiz, Deutschland und viele andere Länder tourte. Damals kündigte Bandleader Eric Brace seinen Job als Musikjournalist bei der Washington Post, kaufte sich einen Wohnwagen und fuhr einfach drauf los. Drummer Martin Lynds und Bassist Jim Gray schlossen sich ihm an. Gemeinsam fuhr das Trio von D.C. nach Nashville wo auch noch Steve Wedemeyer (Texas Gitarrist) dazu stieß und Keyboarder Jen Gunderman (ehemals Jayhawks) gleich mitnahm. Zusammen mit Kevin Cordt (Trompete) zogen die enthusiastischen Männer schließlich durch die USA und arbeiteten an neuen Songs, die nun auf dem aktuellen Album Last Good Kiss zu finden sind. Wirklich eine erstklassige Scheibe, welche die fünfte Veröffentlichung der Band ist.

Tags: