Striker – Alle Details zum kommenden Album

Nov 16th, 2015

Die kanadischen Heavy Metal Tiere STRIKER bereit, mit ihrem vierten Album “Stand In The Fire”, welches am 5. Februar 2016 über ihr eigenes Label Record Breaking Records veröffentlicht wird, in ein neues Abenteuer aufzubrechen. Der Europa-Vertrieb und die Promotion werden vom Künstler-Service SAOL der cmm GmbH in die Hand genommen.
Die Band hat ihr Album mit Hilfe von Randy Black und dem Sound-Genie Frederik Nordstrom (Bring Me The Horizon, In Flames, Opeth) in Eigeninitiative zu Hause (!) aufgenommen – Das hat den Jungs nicht nur die Zeit und den Freiraum gegeben, der für das Album notwendig war, darüber hinaus haben sie in der gleichen Zeit auch die Vorbestellung für alle Fans weltweit vorbereitet. Ambitionierte ARBEITSTIERE sind das!

Vorbestell-/Crowdfunding Kampagne
Um dieses DIY Konzept umzusetzen, bauen STRIKER auf die Unterstützung ihrer Fans und haben eine schicke Crowdfunding-Kampagne gestartet. Bis zum 10. Dezember können Fans dort tolles Zeug ergattern, z.B. die Chance, einen Song zu bestimmen, den die Band noch als Bonustrack covern muss. Oder Privatkonzerte zuhaus (mitsamt Bier von der Band). Sehr geil für die Fans: die CDs und LPs der Kampagne werden allesamt als exklusive Special Editions verschickt! Sehet das Paradies: www.striker-metal.com

Erste Songpremiere
Mit “Stand In The Fire” haben STRIKER heute ein Höchstmaß an Kompromisslosigkeit erreicht. Ein Album voller Wahnsinnsriffs schön verpackt in epische Harmonien. Dieses Biest ist wie die ultimative Zeitmaschine auf dem Weg in die Achziger – nur mit noch geilerem Sound! Um einen Vorgeschmack auf STRIKERs neues Meisterwerk zu erhaschen, hört doch hier gleich mal in den neuen Track “Too late” rein.

 

Europa-Tour 2016
Pünktlich zum Albumrelease, werden STRIKER mit PRIMAL FEAR und BRAINSTORM losziehen, um im Februar 2016 Europa zu beschallen. Hier die Daten:

Feb 5 – Barcelona, ES – Razz 2
Feb 6 – Madrid, ES – Arena
Feb 7 – Murcia, ES – Garaje
Feb 10 – Paris, FR – Divan Di Monde
Feb 11 – Siegburg, DE – Kubana
Feb 12 – Prague, CZ – Nove Chelmice
Feb 13 – Cham, DE – L.A. Cafe
Feb 14 – Hamburg, DE – Logo
Feb 16 – Hannover, DE – MusikZentrum
Feb 17 – Saarbrücken, DE – Garage
Feb 18 – Stuttgart, DE – LKA
Feb 19 – Pratteln, CH – Z7
Feb 20 – München, DE – HM’s Calling
Feb 21 – Budapest, HU – Barba Negra
Feb 23 – Wien, AT – Szene
Feb 24 – Cracov, PL – TBA
Feb 25 – Berlin, DE – K17
Feb 26 – Würzburg – Posthalle
Feb 27 – Essen, DE – Turock
Feb 28 – Vosselaar, BE – Biebob

Tags: ,