ROCK‘N‘ROLL OVERDOSE

Apr 9th, 2013

Am 12.4. startet die Rock‘n‘Roll Overdose-Tour: Fünf Bands, ein Comedian, Tätowierer, Rock-Games und Arschtritt-Likör. In acht Städten, ab 20€ die Karte.

Dabei dürfen sogar Fans auf die Bühne – in die Stage Lounge, mit frischen Drinks und optimalen Blick. Mittendrin, direkt dran, besser geht‘s nicht. Jede Band kann Gäste einladen, die Fans müssen sich nur bemerkbar machen…

Apropos Drinks: Die Overdose sucht Leute für einen sehr wichtigen Job, den Beertech! Eure Aufgabe wird es sein, die Musiker auf der Bühne mit frischem Bier zu versorgen – und euch selber gleich mit. Der Biertechniker ist Gast einer Band, mit Freikarte und Wichtig-Pass, kann hinter die Kulissen blicken – und nachfühlen, was es heißt, die Bühne zu berocken. Das sieht dann ungefähr so aus: http://www.youtube.com/watch?v=NeoYss6kr_k. Bewerbungen bitte bis spätestens drei Tage vor der Show unter Angabe von Wunschort und Wunschband an info@rocknrolloverdose.de, Stichwort „Beertech“.

Am Stand von Rock Science schließlich kann jeder unter Beweis stellen, wie gut seine Rock-Skills wirklich sind. Rock Science vereint sämtliche biergeschwängerten Diskussionen über Rockmusik in einem Brettspiel mit über 1600 Fragen. Wer sich bei den Testfragen gut schlägt, kann jeden Abend eine signierte Ausgabe des Spiels gewinnen!

Den wahren König der Kenner bestimmen wir beim Rock Science-Battle in Berlin. Bands gegen Fans gegen Crew. Es kann nur einen geben. Als Gewinn winken ein VIP-Pass für den Abend mit Platz in der Stage Lounge, eine Backstage-Führung und eine Ladung Tour-Merch, vor allen Dingen aber natürlich Ruhm und Ehre. Das Rock Science-Battle findet statt am 17.4. um 15 Uhr im C-Club in Berlin. Als Gegner erwarten euch die Bands der Overdose, Bembers höchstselbst und weitere hochkarätige Gäste. Bewerbungen bis zum 14.4. an info@rocknrolloverdose.de, Stichwort „RockScience-Battle“.

Auf der Overdose könnt ihr zudem Deathrider probieren, den neuen, sehr hart rockenden Kräuterlikör, der Ärsche tritt, empfohlen etwa von Experten wie Bobby Blitz vion Overkill). Die charmanten Deathrider-Damen lassen euch kosten und posieren für Erinnerungsfotos vor der Overdose-Fotowand.

Damit nicht genug: Tattoos gehören zum Rock‘n‘Roll wie Bier zur Krachmusik. Deshalb werden Tätowierer aus den Städten ihre Werke auf der Overdose ausstellen und für Fragen da sein. In einigen Fällen werden sie sogar vor Ort stechen oder piercen! Alle Infos dazu auf www.rocknrolloverdose.de

Vor allem aber haben wir fünf fette Bands und mit Bembers einen Spezialisten an Bord, der bundesweit Hallen füllt, weil er sagt, wie es ist. Die Rock‘n‘Roll Overdose – ein reisender Rock‘n‘Roll-Themenpark quasi. Es geht einiges. Wir sehen uns!

ROCK‘N‘ROLL OVERDOSE

Psychopunch, The New Black, V8 Wixxxer, ’77 & Supercharger

Special Guest:

Bembers

12.04.2013 Losheim @ Eisenbahnhalle
13.04.2013 Bochum @ Matrix
17.04.2013 Berlin @ C-Club
18.04.2013 Hamburg @ Markthalle
19.04.2013 Zwickau @ Alter Gasometer (*)
20.04.2013 Nürnberg @ Rockfabrik (**)
26.04.2013 Memmingen @ Kaminwerk
27.04.2013 Halle (Saale) @ Steintor-Varietè
28.04.2013 Neu-Isenburg @ Hugenottenhalle (***)

(*) mit The Bulletmonks, ohne The New Black  
(**) mit Spiritual Beggars und Zodiac
(***) Special show mit Der W, Dunderbeist und den Overdose-Bands

powered by EMP, Metal Hammer, Deathrider, RockScience, laut.de und Epiphone

TICKETS: www.eintrittskarten.de/rocknroll und 01805/2001

www.rocknrolloverdose.de
www.facebook.com/rrod6

Tags: