IRON MAIDEN: Flight 666 – The Movie Pressemitteilung

Jan 21st, 2009

IRON MAIDEN: FLIGHT 666 – THE MOVIE

Pressemitteilung 20. Januar 2009

 

Die britische Heavy Metal-Legende Iron Maiden gibt in Zusammenarbeit mit EMI Records, Universal (USA) und Arts Alliance Media bekannt, dass sie weltweit am 21. April 2009 ihren Dokumentarfilm in den Kinos veröffentlichen wird. Der Film „Iron Maiden: Flight 666“ dokumentiert die erste Etappe ihrer „Somewhere Back In Time“ Tour, die im Februar und März 2008 stattfand und spiegelt sie in ihrer ehrgeizigsten und abenteuerlichsten Tour der Rock Geschichte wieder.

Die Maiden-Tournee war etwas, das nie zuvor in so einem großen Umfang geplant und verwirklicht wurde. Speziell für die Band gab es eine Boeing 757, die für die Besatzung und 12 Tonnen von Musik- und Bühnentechnik umgebaut wurde und um den Globus kreiste. In nur 45 Tagen spielte man in 23 ausverkauften Stadien und Arenen in Asien, Australien und ganz Amerika. 13 Länder kamen in den Genuss der Iron Maiden Shows, in Aserbaidschan und Papua-Neuguinea machten sie zum tanken Zwischenstops, reisten 70.000 Kilometer um die Erde und performten so für fast eine halbe Million Fans ihre Show. Ein Zeitplan, der nur durch das eigene Flugzeug möglich wurde, da man so überall spielen konnte, wo man wollte und auch immer das eigene Equipment und das Team dabei hatte. Die auf den Namen „Ed Force One“ getaufte Maschine flog Flugkapitän Bruce Dickinson, neben seinen performten 23 Shows, zum größten Teil selber.

 

Die Band wurde von Bangers Productions begleitet, den preisgekrönten Dokumentarfilmern aus Toronto (Kanada), die sich schon international für die Filme “Metal, A Headbangers Journey” und “Global Metal” einen großen Namen machten.

 
 

Produzent und Moderator Sam Dunn verschafft mit seinem Team dem Zuschauer einen sehr intensiven Einblick hinter die Kulissen der Reise, egal ob im Flugzeug, Backstage, Logistik und andere Ebenen, welche sonst den meisten Kameras Backstage vorenthalten wurde. Der Film wurde von Produzent Kevin “Caveman” Shirley in High Definition mit 5.1 Surround Sound produziert.

 
 

„Iron Maiden: Flight 666“ bringt sämtliche Spannung und Dramatik bei jeder weiteren Landung der „Ed Force One“ in einem neuen Land und in Vorbereitung des nächsten Konzertes auf den Bildschirm. Er dokumentiert sämtliche Anspannung, Aufregung und Hysterie im Rahmen des aufgestellten Zeitplanes, um durch die sich verschiebenden Zeitzonen, den gespannten Fans verschiedenster Kulturkreisen und den spektakulären Shows gerecht zu werden, den Spass nicht zu vergessen!

Iron Maiden: Flug 666 ist ein ehrliches und aufschlussreiches Porträt einer der weltweit erfolgreichsten Rock-Bands, ein Muss für die Millionen von Fans auf der ganzen Welt und alle anderen, die Interesse am Rock und Welttourneen besitzen. Ein humorvolles, inspirierendes, aber auch chaotisches Bild einer Gruppe, die alle vier Ecken auf dem Erdball besucht und einen Eindruck der aussergewöhnlichsten Art und Weise hinterlässt.

 
 

Die teilnehmenden Kinos werden in Kürze bekannt gegeben.
Informationen über die Veröffentlichung von Iron Maiden: Flight 666, Teaser, Trailer und News aus der aktuellen Tour findet ihr unter www.ironmaiden.com

 

Tags: