70.000 Tons Of Metal 2013 – Danke!

Feb 7th, 2013

Danke an alle segelnden Rocker und Metaller aus 55 Ländern rund um die Welt:

Andorra, Argentinien, Aruba, Australien, Belgien, Bolivien, Bosnien, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Costa Rica, Deutschland, England, Gibraltar, Griechenland, Honduras, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kolumbien, Korea, Lichtenstein, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Sriname, Schweden, Schweiz, Trinidad und Tobago, Tschechien, Ukraine, Ungarn, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten!

Danke, dass ihr die besten Fans wart, die ein Festival auf der Welt nur haben kann!

Danke an: 3 INCHES OF BLOOD, ANAAL NATHRAKH, ANACRUSIS, ANGRA, ARKONA, CRYPTOPSY, DELAIN, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, DORO, DRAGONFORCE, EKTOMORF, ENSIFERUM, ETECC, EVERGREY, FATAL SMILE, FLOTSAM AND JETSAM, GOTTHARD, HEIDEVOLK, HELLOWEEN, HELSTAR, HOLY GRAIL, IMMOLATION, IN FLAMES, INQUISITION, KREATOR, LACUNA COIL, LIZZY BORDEN, METAL CHURCH, NIGHTMARE, NILE, ONSLAUGHT, RAGE, SABATON, SUBWAY TO SALLY, SINISTER, STEEL ENGRAVED, THREAT SIGNAL, TIAMAT, TURISAS, TÝR und UNEXPECT für die mitreißende Unterhaltung und die spektakulären Shows!

Ein besonderer Gruß und Dank gebührt natürlich Jeff Waters: „Thank you Jeff Waters for hosting Jamming With Waters in International Waters“, für den offiziellen 70000 Tons All Star Jam! Danke an Vika für deine ganz besonderen Klavier Performances! Danke an Karaoke-David für den ganzen Spaß zu später Stunde!

Danke an die cmm GmbH und alle Medienpartner: Ardschok, Blunt Magazine, iM1, Metal Hammer Germany, Metal Hammer UK, Metallian, Roadie Crew und das Scream Magazine für ihre Arbeit und Mithilfe an 70000 Tons of Metal!

Danke an Royal Caribbean International und die gesamte Crew der Majesty of the Seas für die tollen Tage.

Danke an jeden einzelnen in der Crew, die ganzen Freiwilligen und die Pool-Mädels! Ihr seid die Besten der Besten! Ihr seid das A-Team!

Danke an Roc-Off, dafür dass ihr die größte Open-Air-Bühne gebaut habt, die jemals auf der großen weiten See unterwegs war! Danke an die Clair-Brothers für das Bereitstellen des Equipments! Danke an Jonas Productions für die Backline! Danke an Cat Entertainment Systems, die die Stromverteilung an Bord bereitgestellt haben und danke an die Event Operations Group: Die beste Security-Gruppe die es gibt!

Danke an alle Angestellten und Partner von Ultimate Music Cruises Inc. für die ganze Hingabe und harte Arbeit, aber auch, dass ihr alle Unklarheiten und Verzögerungen das ganze Jahr ausgehalten habt! Ihr seid wirklich einmalig!

Und noch einmal Danke an meinen Bruder Bernhard, da er mich schon als kleines Kind zu einem Metalhead gemacht hat, ohne dich wäre all das alles nicht passiert!

Es macht mich wirklich stolz dass wir jeden von euch auf dem Boot hatten!

Ich freue mich darauf euch alle wieder am 27ten Januar 2014 für die vierte Runde von 70000 Tons of Metal – dem größten Heavy-Metal-Cruise der Welt an Bord zu sehen! Und für alle die es noch nicht wissen: wenn ihr noch vor Sommer ein Ticket für 70000 Tons of Metal 2014 in der Hand haltet, könnt ihr mitvoten wohin unsere Reise nächstes Jahr geht!

Noch einmal: Danke! Danke an euch alle!

Andy “The Skipper” Piller

Tags: ,