Old School Death, die Zweite! – Assimilation veröffentlichen Clip zu “Sigil Of The False God”

Mrz 1st, 2017

Mit dem neuen Clip zu “Sigil Of The False God” macht die kanadische Todeswalze Assimilation genau da weiter, wo sie mit ihrer ersten Single “Apotheosis” aufgehört hat: kompromissloser Old School Death Metal, der mit einem Schlag zurück in die frühen 90er katapultiert – roh, unverfälscht und brutal. Kein Hochglanz, keine getriggerten Drums, einfach nur puristischer 90er Jahre Death Metal!

Auch die Message hinter dem neuen Song ist unmissverständlich und lässt keine Gottheiten neben dem eigenen Selbst zu: “In ‘Sigil Of The False God’ geht es darum, sich die Macht, die in einem selbst steckt, zunutze zu machen, anstatt bei anderen Menschen, Religionen oder Gruppen Halt zu suchen. Menschen neigen dazu, sich in Gruppen einzuordnen, zum Beispiel in Religion oder Satanismus, und verehren dabei einen ‘Gott’ oder ein ‘Wesen’. Sie stellen diesen ‘Anführer’ weit über alles, was sie gerne erreichen wollen und glauben, dass sie nur mit dessen Hilfe ihre Träume verwirklichen können. In Wahrheit kommt diese Kraft aber von innen, denn wir besitzen bereits alles, was nötig ist, um die Welt um uns so zu gestalten, dass wir aus eigener Kraft unsere jeweiligen Wünsche erfüllen können”, so Assimilation-Chefdenker Jesse Jardine.

“Sigil Of The False God” stammt aus dem am 17. März via SAOL erscheinenden Debütalbum “The Laws Of Power”, das ab heute über Bandcamp vorbestellt werden kann. Alle gierigen Death-Metal-Maniacs bekommen außerdem zu jeder Bestellung die beiden Singles “Apotheosis” und “Sigil Of The False God” zum sofortigen Download. Dann mal ran an den Todesspeck!

Tags: , , ,