Comaniac präsentieren offizielles Video zu “Coal”

Mrz 24th, 2017

Die pure Riffgewalt – so lässt sich der neue Thrash-Kracher aus dem Hause Comaniac wohl am prägnantesten beschreiben. Die Schweizer Riffschmiede geizt bei “Coal” nicht mit feinster Gitarrenarbeit, die sich in die entlegensten Hirnwindungen schraubt und dem Rest des moshwilligen Körpers unmissverständlich signalisiert:

“Bang your fuckin’ head!”

Dazu ein Video in guter alter schwarz/weiß-Optik, das den Titel maßgeblich aufgreift. Oder wie die Band selbst erklärt: “Beim epochalen Album-Opener dauert der Hochmut exakt 30 Sekunden. Dann kommt der Fall. Sehnsüchtig strebend nach einem besseren Ich, zieht sich die Protagonistin im Videoclip zu ‘Coal’ selbst immer tiefer ins Verderben. Sie isoliert sich an einem düsteren Ort der Gefangenschaft und zerfällt schließlich zur Grundmaterie des Lebens auf der Erde – mit fatalen Folgen!”

“Coal” ist nach “Bow Low” die zweite Single aus dem kommenden zweiten Album ”Instruction For Destruction” von Comaniac, das am 7. April via SAOL erscheint. Die dazugehörige Tracklist liest sich wie folgt:

1. Coal
2. Suborned
3. Bow Low
4. Guarding Ruins
5. How To End It All
6. Self Control
7. Shattered
8. Heart Of Stone
9. Forever More
10. Instruction For Destruction

Tags: , ,